Langer Tag.

Heute war ich praktisch den ganzen Tag auf dem Wettkampf in Gladbeck, da der 100m Vor-/und Endlauf am Nachmittag und der Staffellauf abends stattgefunden hat. Der Vorlauf war schonmal nah an der alten Bestzeit bei Gegenwind, der Endlauf war dann neue Bestzeit und das, obwohl ich auf Bahn 1 laufen musste, Bahn 2 frei war und ich so keinen Anschluss hatte. Darunter hat besonders meine Beschleunigung gelitten, aber bin mit der Zeit mehr als zufrieden (Zeit siehe Sportliches), denn wenn ich noch besser in die Saison eingestiegen wäre, hätte ich ja kaum noch ne Chance mich zu steigern und das wäre deprimierend. Nach den Läufen hatte ich sehr lange Zeit und konnte den andern bei den Wettkämpfen zugucken. Über die darauffolgende Staffel gibt es eigentlich nur zu sagen, dass wir nicht ins Ziel gekommen sind, weil der Stab unter unglücklichen Umständen zu Boden gefallen ist, aber besser jetzt, am Anfang der Saison, als bei den Deutschen Meisterschaften und aus Fehlern lernt man ja ;D Haben ja schliesslich auch schon nächsten Sonntag eine neue Chance. Also Daumen drücken, dass es diesmal klappt. Jetzt freue ich mich erstmal auf meinen ersten 200m Lauf der Freiluftsaison am Montag Bis morgen, Ina

10.5.08 22:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen